Get Adobe Flash player

Sobald die Ausschreibungen zu den Turnieren im Netz sind, werden sie hier inklusive Nennungsschluss verlinkt.

   DERBY Logo    Voltaire design   Williams Eventing    banner_logo-slogan-www.JPG 

 

Seite in Arbeit - das sind noch die Turniere von 2018!


    Datum Ort Bundesland  Land   Nennschluss Ausschreibung
1  

11.-15.04.

Kreuth Oberpfalz  D   19.03. https://www.nennung-online.de/turnier/ansehen/891815001/
2   27.-29.04. Stadl Paura Oberösterreich  A    09.04. PDF-STADL1
3   05.-06.05. Schwandorf Oberpfalz D    09.04. https://www.nennung-online.de/turnier/ansehen/891818019/ 
4   19.-21.05. Niederseeon/Steinsee Oberbayern D    23.04. PDF Steinsee
5   06.-08.07. Stadl Paura Oberösterreich A    11.05. PDF STADL2
    14.-15.07. Seeon Oberbayern D      abgesagt!
6   14.-15.07. Leutasch Tirol A    18.06.  PDF Leutasch
7   26.-29.07. Schwaiganger Oberbayern D    02.07.

 https://www.nennung-online.de/turnier/ansehen/891830014/

8   04.-05.08. Unterbeuern Oberbayern D    09.07.  https://www.nennung-online.de/turnier/ansehen/891831014/
    04.-05.08. St. Martin Oberösterreich  A      abgesagt!
9   18.-19.08. Hopfgarten Tirol  D    30.07. PDF Hopfgarten
10   24.-26.08. Gutenberg   D   30.07. https://www.nennung-online.de/turnier/ansehen/891834012/
12   01.-02.09. Piesendorf-Weidach Salzburg  A  

 06.08.

PDF Piesendorf

13   01.-02.09. Gut Gernlinden Oberbayern  D    06.08. https://www.nennung-online.de/turnier/ansehen/891835010/

14   14.10. Trostberg Oberbayern  D    17.09.  https://www.nennung-online.de/turnier/ansehen/891841003/

 

So einfach kommt man in Österreich an eine Vielseitigkeits-Startgenehmigung für Deutschland:
Der Reiter beantragt beim zuständigen Pferdesportverband eine Startgenehmigung für Deutschland. Diese wird auf Grund der gespeicherten Ergebnisse für jene Klasse erteilt, in der er sich bisher bewährt hat. Die Startgenehmigung kostet z.B. in Tirol 35.- € und gilt für das ganze Kalenderjahr. Der die Genehmigung ausstellende Pferdesportverband schickt die Startgenehmigung an den Österr. Pferdesportverband, die deutsche FN und den Antragsteller, der beim Start in Deutschland diese bei der Meldestelle vorweisen kann.

Achtung: Das Pferd muss im Abstand von 6 Monaten geimpft werden.

 

Anmeldung eines deutschen Reiters an einem österreichischen Turnier:

 

Starterlaubnis für ein einzelnes Turnier: Kosten 10,00€

 

Starterlaubnis für ein Kalenderjahr: Kosten 20,00€

 

Die beiden Formulare findest du unter Downloads

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken